foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Die Gartenbörse ist am 20. Mai 2017 von 10 bis 17 Uhr

Schülerinnen und Schüler der Realschule Waibstadt werden Müllprofis

Was Verpackungen und Recycling mit Abfall zu tun haben und wie aus Biomüll Kompost werden kann, erfuhren die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5c und 5d der Bildungswerkstatt Realschule Waibstadt.

Die Lehrerin Rebecca Gala hatte Nina Walter von der AVR Kommunal GmbH eingeladen, um das Thema Abfall in den Klassen zu behandeln.

Die AVR-Mitarbeiterin hatte eine prall gefüllte Kiste mit Müll in die Schule mitgebracht.

Zunächst diskutierten die Kinder, was sie unter Abfall verstehen.

Diese Frage löste eine lebhafte Diskussion aus und die Schülerinnen und Schüler einigten sich, dass zum Müll zählt, „was leer ist“ und „kaputte Gegenstände, die sich nicht mehr reparieren lassen“.

Am schnellsten war die Grüne Tonne plus von Abfällen umstellt. Dazu zählen Verpackungen, die oft leicht an einem Recyclingzeichen zu erkennen sind.

Neben den Verpackungen kommen auch diejenigen Wertstoffe aus Papier, Metall und Kunststoff in die Grüne Tonne plus, die verwertbar sind. Dazu zählen Zeitungen, Zeitschriften, Kataloge, Töpfe, Pfannen usw.

Warum wir überhaupt sortieren, wurde klar, als die Klassen überlegten, wo die Abfälle aus der Grünen Tonne plus landen. Nach der Leerung werden diese Abfälle zur Wertstoffsortieranlage Sinsheim gefahren, dort nach den einzelnen Materialien sortiert und zu Recyclingfirmen gebracht. Diese können daraus wieder neue Produkte herstellen. 

Weiterlesen...

 

Zum zweiten Mal Gast an der Realschule in Waibstadt war die stumme Autorin Nicoleta Craita Ten'o mit ihrem Verleger Alfred Büngen. Bei ihrem Literaturbesuch im Rahmen der Reihe "Kultur an der Realschule Waibstadt" las ihr Verleger Büngen aus ihrem preisgekrönten Roman "Man bezahlte den Kuckuckseiern den Rückflug".

Rumänien ist das ärmste Land der EU. So treibt es die Protagonistin Magdalena des Romans mit ihrem Vater nach Hamburg. Durch Straßenmusik erhoffen sie sich bescheidenen Reichtum, um in der Heimat ein Geschäft zu gründen. Doch Glanz und Glamour in Hamburg faszinieren Magdalena. So beschließt sie, ihren Onkel zu heiraten, bei dem sie beide untergekommen sind. Diese Geschichte entpuppt sich am Ende als ein genialer zeitgenössischer Entwicklungsroman.

Weiterlesen...

Laufende Hilfe für die frühere Schulkameradin

Sponsorenaktion der Realschule kommt der bei einem Unfall vor einem Jahr schwer verletzten Celine Dallaway zugute.

Gemeinsam einem Menschen, dem vieles genommen wurde, der einen monatelangen Kampf hinter sich hat und noch immer und immer weiter dem Kommenden stark entgegentritt, möchte die Realschule Waibstadt Gutes bringen. Deshalb veranstaltet die Realschule am Dienstag, 4. April, auf ihrem Gelände einen Sponsorenlauf unter dem Motto „Wir laufen für Celine.“

Weiterlesen...

Gartenbörse 2017

Altpapiersammelaktion

am Samstag den 29.04.2017

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeiter
Diplom - Pädagoge
Klaus Döhner-Rotter

Schließfach mieten

Logo AstraDriect

Angebote zum Verkauf

 

Sportliche RSW

Sweatshirts‎ in Grau meliert
oder Schwarz
in den Größen S, M. L
für 20 € erhältlich bei der SMV
____________________________

 Backbuch
"Vun allem Ebbes"


für 5€ erhältlich im Sekretariat.

 

 

Video

Uli Sailer


http://uli-sailer.de/

Homentaschn
(Bay mir bistu sheyn )

Copyright © 2017 Realschule Waibstadt Rights Reserved.