Coronavirus

Seit 22.03.2021 besteht laut der aktuellen Corona-Verordnung auch in der Schule die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (FFP2, KN95 oder N95).

Die Maskenpflicht wird jedoch ab kommenden Montag, 21.06.2021 gelockert. Eine Maske wird im Klassenzimmer und auf dem Schulhof nicht mehr nötig sein, jedoch besteht in den Schulgängen weiterhin eine Maskenpflicht. 

Zum Schutz vor Infektionen soll ein negativer Coronatest die Zugangsvoraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht und an der Notbetreuung sein. Daran wird sich zunächst auch nichts mehr ändern. 

Ein Erklärvideo zur Durchführung des Coronatests finden Sie hier.

Die für den Präsenzunterricht und die damit verbundene Testung benötigte Einverständniserklärung finden Sie hier.

Bitte geben Sie das ausgefüllte und unterschriebene Dokument am ersten Präsenztag ihrem Kind mit in die Schule - es ist Voraussetzung für die Testung und damit für den Präsenzunterricht.

Kontakt: Sekretariat

 Kinder mit Masken

Kostenlose Bilderillustrationen
des Homepagebaukastens. 

Masken im Klassenzimmer

Merkblatt zur Entschädigung Infektionsschutzgesetz

Corona Verordnung der Schulen (Stand 07.12.2020)

Kostenlose Bilderillustrationen des Homepagebaukastens. 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte regelmäßig unsere Homepage sowie die des Kultusministeriums: https://km-bw.de/CoronaVO+Schule

 

 

 

FAQ Corona: https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/FAQ+Corona