Schulsozialarbeit

Im Schuljahr 2020/21 findet wieder regelmäßiger Unterricht im Klassenverband statt. Damit dies umgesetzt werden kann, sind gemäß der Corona-Verordnung für Schulen bestimmte Regeln einzuhalten. Die zugrundeliegenden Verordnungen sowie weitere Hinweise sind auch auf der Website der RSW zu finden.

Mein Name ist Klaus Döhner-Rotter, ich bin von Beruf Diplom-Pädagoge und systemischer Therapeut. Mit der Durchführung der Schulsozialarbeit ist die DJHN - Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn gGmbH beauftragt. Die Umsetzung findet in enger Kooperation mit der Realschule statt.

 

Es ist eine 100% Stelle (70% Realschule, 30% Grundschule).

Schulsozialarbeit ist ein präventives Angebot der Jugendhilfe im Lebensraum Schule. Auf Grundlage des Kinder – und Jugendhilfegesetzes (KJHG) richtet sich Schulsozialarbeit an die Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern der jeweiligen Schule. Die Angebote der Schulsozialarbeit sind keine fertigen Konzepte zum Umgang mit Konflikten. Gemeinsam mit Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern sucht und entwickelt sie konstruktive Lösungsmöglichkeiten.

Die Schulsozialarbeit bietet für…

 

Schülerinnen und Schülern:

  • Hilfe und Unterstützung bei Schulschwierigkeiten

  • Beratung bei persönlichen Problemen

  • Hilfe bei Konflikten, Mobbing und Gewalt

  • Vermittlung weitergehender Hilfen

  • Offene Angebote

  • Pädagogische Arbeit mit Schülergruppen und Klassen

 

Lehrkräften und Schulleitung:

  • Beratung und Begleitung in sozialpädagogischen Fragen

  • Gemeinsame Planung und Durchführung von sozialpädagogischen Projekten

  • Begleitung bei Elterngesprächen

 

Eltern:

  • Beratung bei Problemen des jungen Menschen im privaten und schulischen Kontext

  • Vermittlung weitergehender Hilfen

 

​Die Grundprinzipien von Schulsozialarbeit sind:

  • Vertraulichkeit

  • Freiwilligkeit

  • Beteiligung

  • Ganzheitlichkeit

  • Transparenz

  • Gemeinwesenorientierung

  • Ressourcenorientierung

Schulsozialarbeiter

Klaus Döhner-Rotter

(Diplom-Pädagoge)

 

Büro in der Realschule (Zimmer 257)

Friedrich-Ebert-Str. 18

74915 Waibstadt

Telefonischer Kontakt:
Durchwahl: 07263 - 91 95 26 27

Handy: 01761 - 69 10 24 4

 

Sekretariat RS: 07263 - 91 95 26 0

E-Mail:

schulsozialarbeit@realschule-waibstadt.de

oder

klaus.doehner-rotter@djhn.de

 

Gesprächstermine:

nach Vereinbarung

Bildungswerkstatt

Realschule Waibstadt

Friedrich-Ebert-Str. 18

74915 Waibstadt
 

Tel.: 07263-9195260
E-Mail:
poststelle@04118679.schule.bwl.de

Kontakt
Social Media
Bildungspartner

© 2020 Realschule Waibstadt. Alle Rechte vorbehalten.

​Impressum

 

Datenschutz

Kontakt Webmaster