top of page

Maskenpflicht und Testungen nach den Ferien

Wie Sie sicherlich bereits aus den Medien vernommen haben ist bis auf Weiteres in unserem gesamten Schulhaus eine generelle, inzidenzunabhängige Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.


Diese Verpflichtung gilt nicht

  • im fachpraktischen Sportunterricht,

  • im Unterricht in Gesang und mit Blasinstrumenten sowie bei entsprechenden außerunterrichtlichen Angeboten sofern die hierfür geltenden Hygieneregeln (§ 4 Absatz 2 CoronaVO Schule) eingehalten werden,

  • bei der Nahrungsaufnahme (Essen und Trinken),

  • außerhalb der Gebäude, solange keine gesonderten Regelungen gelten, wie bei uns z.B. am Kiosk.


Ebenso finden wie bereits vor den Ferien angeleitete Selbsttestungen statt.


Gemäß einem Schreiben unserer Kultusministerin Frau Schopper vom 08.09.2021 wird die Anzahl der Testungen zwischen dem 27.09.2021 und dem 29.10.2021 auf drei erhöht. In diesem Zeitraum finden die Testangebote dann immer montags, mittwochs und freitags statt.

Hiervon ausgenommen sind immunisierte Personen,

  • die eine seit mindestens 14 Tagen abgeschlossene Impfung durch eine Impfdokumentation nachweisen können oder

  • genesene Personen, die einen Nachweis über eine durch PCR-Test bestätigte Infektion mit dem Coronavirus erbringen. Das PCR-Testergebnis darf höchstens 6 Monate zurückliegen. Alternativ können die Schülerinnen und Schüler wie bisher am Tag der Testung in der Schule einen auf sie ausgestellten offiziellen negativen Testnachweis (z.B. ausgestellt von Arztpraxen, Apotheken, medizinischen Laboren, usw.) vorlegen, deren zugrundeliegende Testung nicht mehr als 48 Stunden zurückliegt.

Hier können Sie das Schreiben unserer Kultusministerin einsehen:

Min-Schreiben - Schreiben zum Schuljahresbeginn 2021-2022
.pdf
PDF herunterladen • 276KB



298 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Heute ist nicht alle Tage, ich komm' wieder, keine Frage!

Kaum zu glauben, dass unsere diesjährige Gartenbörse schon vorbei ist. Schön war's wie immer. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Besuchern und Helfern, die unsere Kraichgauer Gartenbörse zu ei

Krankmeldungen

Liebe Eltern. Sie können nun Ihr Kind auch bequem per Webuntis-App krank melden. Eine schriftliche Entschuldigung spätestens am dritten Krankheitstag ist aber nach wie vor nötig. Bitte folgen Sie folg

Commentaires


bottom of page